Das Besondere ist, dass wir Filme zeigen, die offiziell noch nicht im Kinoprogramm laufen. So geniessen Sie immer eine Vorpremiere zum Zmittag. Mit dem abopass* erhalten Sie an der Kinokasse 50% Ermässigung auf alle mittags.kino-Vorstellungen, solange der Vorrat reicht.

THE BRA
von Do, 9. Juli, bis Mi, 15. Juli 2020
Jeden Tag fährt Zugführer Nurlan mit seinem Zug durch die Vorstädte der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku. Eines Tages findet er einen schönen BH, den er unbedingt seiner Besitzerin zurückgeben will. Doch keiner Lady scheint der Büstenhalter zu passen … Wie in seinem ersten Spielfilm «Tuvalu» verzichtet Regisseur Veit Helmer auch in seinem neuen Film komplett auf Dialoge und setzt auf visuelles Erzählen.

FIANCÉES
von Do, 16. Juli, bis Mi, 22. Juli 2020
Das Porträt von drei Frauen in Ägypten auf dem langen Weg zur Ehe. Ebenfalls zeichnet der Film ein Porträt der modernen Gesellschaft Kairos, in der die heutige Generation dem Druck einer unerschütterlichen Tradition und ihrem eigenen Wunsch nach mehr Freiheit ausgesetzt ist.


UN DIVAN À TUNIS
von Do, 23. Juli, bis Mi, 29. Juli 2020
Die Psychologin Selma hat einen wahnwitzigen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der selbstbewussten Französin stösst erst einmal auf Skepsis und Widerstand – aber auch auf sehr grosses Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm …

CITOYEN NOBEL
von Do, 30. Juli, bis Mi, 5. August 2020
Stéphane Goëls Schweizer Dokumentarfilmporträt dreht sich um Jacques Dubochet. Dieser hat im Jahre 2017 den Nobelpreis für Chemie gewonnen. Seine Popularität will er nun für den Kampf für die Zivilgesellschaft und für mehr Klimaschutz nutzen.

Informationen unter www.kultkino.ch

Ihre bestehende Bonuskarte ist weiterhin gültig