Für Hermann Hesse war das Tessin eine «Paradiesgegend». 1919 liess er sich in Montagnola bei Lugano nieder. Er genoss wie viele andere Intellektuelle, Künstler und Gelehrte die Schönheit des Tessins zwischen südländischen Palmenhainen und alpinen Berggipfeln. Hesse schöpfte daraus neue inspirierende Kraft und schrieb einige seiner wichtigsten Romane hier. Er liebte es, gemächlich durch die Region zu wandern, sich hier und dort niederzulassen, um zu zeichnen oder zu schreiben. Erst viele Jahrzehnte später, in der hektischen Moderne, wurde diese Langsamkeit zu einem Erholungsideal. Begleiten Sie uns zu den Lieblingsorten von Hermann Hesse und geniessen Sie die Schönheit des Tessins!

Programm
1. Tag: Anreise nach Locarno und Besuch der Kamelienausstellung
2. Tag: Rundgang durch Stresa und die Borromäischen Inseln
3. Tag: Lugano, Hesse-Museum
4. Tag: Ascona und Locarno
5. Tag: «Hesse, Franz von Assisi und Ortasee» (fakultativ)
6. Tag: Botanischer Garten in Pallanza undRückreise zum Ausgangsort

Reisetermin
31. März bis 5. April 2019

Pauschalpreis pro Person
Abonnentenpreis (im DZ): CHF 1280.–
Leserpreis (im DZ): CHF 1580.–

Reiseleistungen
• Fahrt mit dem Bus aus dem Verbreitungsgebiet von CH Media laut Programm
• 5 Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel «Astoria» in Stresa am Lago Maggiore, inklusive Kurtaxe (Landeskategorie)
• 1 Mittagsimbiss (am 1. Tag)
• 1 Mittagessen (am 2. Tag)
• 1 Mittagessen inklusive Wein, Wasser und Kaffee (am 6. Tag)
• Ausflüge und Besichtigungen inklusive Eintritt und Führung laut Programm
• Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
• Ausführliche Reiseunterlagen
• Insolvenzversicherung

Zusätzlich buchbar
• Einzelzimmerzuschlag: CHF 195.–
• Ausflug «Hesse, Franz von Assisi und Ortasee», inklusive Mittagsimbiss: CHF 100.–

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 30 Personen
Mindestteilnehmerzahl für den fakultativen Ausflug: 15 Personen

Reiseveranstalter
Mondial Tours MT SA
Via Vallemaggia 73
6600 Locarno-Solduno
Tel. 091 752 35 20
Fax 091 752 35 18
Enable JavaScript to view protected content.